4 Comments

  1. Interessante Aufnahme, was dieses Haus wohl schon alles mitgemacht hat?!

    Comment by Frank @ 14. März 2006 | Link

  2. Dis is ja fett. Die zwei People vor der alten Häuserfront sehen so verdammt einsam aus. Oder liegt das nur an mir gerade? Grossartige Details. Z.B. dieser Blumentopf im Fenster… Wahnsinn!

    Comment by hildi @ 15. März 2006 | Link

  3. Ich glaube, an diesem alten Schriftzug bin ich am WE gerade vorbei gefahren. Er kam mir im Augenwinkel irgendwie spontan bekannt vor und ich musste genauso spontan denken: “Ach hier hat er das fotografiert.” In diese Ecke hätte ich das nie eingeordnet! Schön, wenn man (dass Du) so unvoreingenommen die Dinge sehen kann(st). Dort bin ich für solche Entdeckungen wohl zu oft schon und deshalb blind vorbeigefahren.

    An Deinem Bild finde ich schade, dass die zwei Leutchen genanu diesen schönen alten Schriftzug z. T. verdecken. Für mich ist (wäre) er das Hauptmotiv – eingebettet in die interessante alte Fassade. Für die Bildaufteilung hätte ich vielleicht ein Schritt nach links versucht, wegen der Laterne und der rechten Fenster … Alles in allem find ich es ein wenig schade um das Motiv. Aber wenn es so lange gehalten hat … ;o)))

    Comment by E-lisa @ 29. März 2006 | Link

  4. E-lisa, hm, also ich hab da noch eine zweite Version von: ohne Leute, dafür mit lesbarem Schriftzug und dem Schild oben am Haus.
    Wenn dich das so interessiert, such ich das mal raus.

    Comment by grapf @ 29. März 2006 | Link

RSS feed for comments on this post.