Zwischen Gleisdreieck und Potsdamer Platz im März 1998

für Max!

Aufrufe: 8

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Iron Flatline

    Wow, ‘ne klassische Berliner Perspektive. Das Neue, was altes, und eine U-Bahn. Sehr gut, eines deiner Besten – wenn auch alt.

  2. Sigurd

    Ah, wieder was gefunden: Schönes Bild und interessantes Zeitzeugnis der (man sollte es nicht für möglich halten) S-Bahn-Geschichte. Denn was die Bagger da abräumen ist die alte Viadukttrasse zum Potsdamer Ringbahnhof. Rechts lag das Gleispaar der Vorortbahn nach Lichterfelde Ost, erst 1939 tauchten die S-Bahnen in den Nord-Süd-Tunnel ab. Und links wäre das Gleispaar der Südring-Spitzkehre zu denken, von hier ging es früher direkt ab zum Ostkreuz. Lang ist es her.

Schreibe einen Kommentar