Aufrufe: 6

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Wolfgang B.

    Hey again!

    Ein an sich schöne Fotoübung; Perspektive stimmt, Diagonalen sind harmonisch, Stimmung haut hin.

    Leider stört mich, dass die Schärfentiefe nicht von der Frau bis zur Menschengruppe im Zentrum reicht. Außerdem sieht das Foto ein wenig schief aus. Na ja, kann ja nicht immer so toll werden wie die “Kräne” vor ein paar Tagen.

  2. hildi

    Oh Gott! Da war er wieder. Der schiefe Horizont. Schärfe find ich sehr stimmig.

  3. Sigurd Hoffmann

    Unabhängig von objektiver begründeter Argumentation gibt es natürlich auch noch sowas wie einen subjektiven persönlichen Geschmack. Und mir “schmeckt” das Bild. ;-) Die Konzentration der Schärfe auf die Spaziergängerin setzt sie nicht nur räumlich gegen den Hintergrund ab sondern lenkt gleichzeitig auch die Aufmerksamkeit des Betrachters. Ich sehe auch eigentlich keine schiefe Waagerechte, nur einen Fluchpunkt am Ende der Strasse um den herum das Bild zentralperspektivisch aufbaut.

    Vollständig wird das Bild für mich erst durch # 8 und # 10: wieder ein kleines Berlinpanorama, ein Guckkasten.

  4. kurt

    ganz schnell 10 x hintereinander ‘lederladen’ sagen…

Schreibe einen Kommentar