Aufrufe: 15

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Sigurd

    Was für hintergründige Ironie: Deutsche Küche im Sansibar. War das nicht mal deutsche Kolonie?!
    Und was für eine wunderschön ostige Gegend.

  2. silke

    Ich find es eher beängstigend, dass in so “wunderschön ostigen Gegenden” meist oft auf die dezidiert “deutsche Küche” hingewiesen wird… Nicht einfach “Fresst Braten und Salzkartoffeln”, sondern national, national, national. Unappetitlich!

Schreibe einen Kommentar