Frankfurter Tor: Ansage mir frisch!

5 Comments »

  1. Mit dem Titel an der Wand könnte es auch die Linie G8 sein.;-)wer sagt eigentlich dann noch:vorn ist das Licht?
    Schwarze Linien/weiße Linien sieht klasse aus.

    Comment by Sally @ 3. Juni 2007 | Link

  2. Bildaufbau und den Bildausschnitt mit dem Plakat sowie die Wahl von Schwarzweiß als Medium finde ich mehr als gelungen. Kritteln würde ich aber am Zug – und wahrscheinlich kann das folgende nur von einem Eisenbahnnarren kommen – er ist mir zu unentschlossen. Als Bewegungsstudie zu scharf und zu wenig dynamisch, als Zeitaufnahme dann aber zu unscharf. Finde ich persönlich schade.

    Comment by Sigurd @ 4. Juni 2007 | Link

  3. Nö, ick find da nix schade an dem Bild. Ist cool!

    Comment by hildi @ 4. Juni 2007 | Link

  4. geil, weil ich mit dem kampfansage plakat einen sehr lustigen junggessellenabschied eines freundes verbinde. :)

    Comment by thomas mueller @ 5. Juni 2007 | Link

  5. nice perspective, the tones are very nice too!

    Comment by florian @ 20. Juli 2007 | Link

RSS feed for comments on this post.

Please leave your comment here:

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>