Aufrufe: 8

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. grapf

    Danke für’s Mitgefühl.
    Ob der wieder wird? Keine Ahnung, aus den Plänen, die man vor Ort einsehen kann, bin ich nicht ganz schlau geworden. Aber die Stützkonstruktionen wären da wohl nicht so aufwendig angebracht, wenn man alles nur abreißen wollte.

  2. sherri

    Wow, what a structure. Such ornate detail. I’m glad to see they’re restoring it.

  3. grapf

    Yes sherri, for a simple S-Bahn station this portal is really extraordinary. A relict of another time!

  4. elvis

    die beiden portale in der storm- und der glanzstrasse sind wohl das einzige, was vom alten bahnhof erhalten bleibt.
    zurzeit stehen nur noch die wände da. das sieht noch bizarrer aus.

  5. grapf

    Die Deutsche Bahn AG hat schon so ihren ganz eigenen Charme im Umgang mit der Geschichte.
    Insofern erwarte ich hier einen ähnlichen geschmacksbefreiten Zweckbau wie Charlottenburg oder Jungfernheide. :-(

Schreibe einen Kommentar