Aufrufe: 6

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Jerusalemer

    Ach, mittags einfach so mit einem Buch zu sitzen, das alles fehlt mir…

  2. Frank

    Schönes “Stadtleben”. Klasse wie die Radfahrerin durch das Bild fährt. Passt.

  3. Andreas

    Man beachte die Eigentümlichkeiten des Berliner Mikroklimas – extreme Temperaturunterschiede auf kleinstem Raum: links der Tür braucht’s Jacke und Schal, rechts davon genügt ein ärmelloses Shirt …

  4. grapf

    Gut daß du das ansprichst, Andreas, das Mikroklima. Mich hat das auch sehr verblüfft. Ich stand ja nicht weit davon entfernt und war ständig am Jackeaus- und Jackewiederanziehen, weil alle paar Meter das Klima wechselte…

  5. portyqui

    Ah, wieder mal eine Schwarzweiß-Aufnahme. *räusper*

    Ich bin doch etwas verwirrt. Für mich ist der heißeste Punkt in der Mitte und es kühlt zu beiden Seiten einmal geringfügig, einmal stärker ab. xD

    Ich muss dazu sagen, dass eine Frau bei mir um so mehr punktet je sportlicher sie ist. ;)

    -porty

Schreibe einen Kommentar