S-Bahn-Brücke Gartenstraße, stillgelegter Teil

9 Comments »

  1. Ganz bezauberndes Bild! :-)
    Ich glaube, das ist auch das Beste, was man als Eisenbahnfreund heute noch tun kann, die wenigen Relikte festhalten, die uns geblieben sind. Die alten Züge sind ja leider verschrottet und die moderne Bahn mit ihren zerkratzten Scheiben und Lärmschutzwänden zu lieben, ist sehr schwierig.

    Comment by Sigurd @ 3. Juli 2009 | Link

  2. Die einwachsenden Baumzweige wirken wie Lametta. Irgendwie muss ich bei dem Bild an Weihnachten denken. Seltsam bei der Schwüle draußen.

    Comment by Gedankenpflug @ 3. Juli 2009 | Link

  3. Wow! At first it made me dizzy. But some say that’s not hard. Very nice B/W shot.

    Comment by Lindsay @ 3. Juli 2009 | Link

  4. von der besonderen Herbe des Bildes mal abgesehen, es ist die ex-Fernbahnbrücke; die in Betrieb befindliche S-Bahn läuft parallel.

    Comment by Charly @ 4. Juli 2009 | Link

  5. @Charly: danke für den Hinweis auf die Fernbahn!
    Was meint denn “Herbe des Bildes”?

    Comment by grapf @ 4. Juli 2009 | Link

  6. Das Bild ist der Oberhammer! Nein wirklich, wunderbar getroffen und in Szene gesetzt.

    Comment by :-) @ 5. Juli 2009 | Link

  7. Great job!
    Is a HDR picture?
    Greetings!

    Comment by leFlo @ 5. Juli 2009 | Link

  8. Was meint denn “Herbe des Bildes”? –
    entrückt, abgehoben, surrealistisch, auch s. 2., mit einem speziellen Filter eingefangen, grobes Korn?,(was ist ein HDR-bild?), kurz, mit meinem Wort: herb.
    LG.

    Comment by Charly @ 5. Juli 2009 | Link

  9. @leFlo: no HDR, just a little overexposed and darkened in the postprocessing.
    Greetings back :-)

    @Charly: danke!
    Ich habe hier keine speziellen Filter verwendet, sondern bei der Aufnahme ein bißchen überbelichtet und bei der Nachbearbeitung am PC etwas nachgedunkelt und in s/w umgewandelt.

    Comment by grapf @ 6. Juli 2009 | Link

RSS feed for comments on this post.

Please leave your comment here:

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>