Aufrufe: 9

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Andreas

    Ja, tolles Bild. Schärfe und Unschärfe genial gesetzt. Auch die welligen Linien: genial. Ich fühle gerade, wie ich in dieser rappeligen Bahn sitze.

  2. Andreas

    Gestern Abend lief auf arte ein toller Bericht über Street Art in Städten wie Berlin, Paris oder Moskau. Exakt aus diesem Blickwinkel, mit der gleichen Kameraeinstellung, wurde für wenige Sekunden die einfahrende U-Bahn gezeigt. Was für ein Zufall.

  3. Andreas

    Hinreißend. Stimmung, Farbe, Schärfe, Blickwinkel (über den Gleisen schwebend?) – einfach großartig. (Wie krumm die Schienen immer aussehen, wenn sie so perspektivisch verkürzt sind…)

  4. … damit hier wieder Klarheit herrscht unter den Andreassen. Oder, wie er Vater eines Schulfreundes zu sagen pflegte, det eene Aas und det andre As…
    ;-)

Schreibe einen Kommentar