am Ostkreuz

Aufrufe: 8

Dieser Beitrag hat 11 Kommentare

  1. Andreas

    Ganz starke Aufnahme. Wenn es die letzte alte Brücke am Ostkreuz ist, wird sie vermutlich auch bald weg sein, oder?

  2. tjark

    … die vorletzte!

    Die Brücke über die Fernbahn von A nach Treptower Park steht immerhin auch noch.

    // t

  3. grapf

    Stimmt, tjark, da hab ich glatt nicht dran gedacht. Aber das macht’s nicht wirklich besser.

    Keine Ahnung, Andreas, wie lange die noch stehen wird. Aber wenn du sie noch mal sehen willst, dann besser bald!

  4. Andreas

    Ich würde ja gerne, hab aber leider keine Zeit. Für einen Kurztrip wohne ich einfach zu weit weg von Berlin. Schade, aber es gibt ja noch mehr alte Bahn-Brücken in Berlin.

  5. Ratze

    Kann mich Andreas nur anschliessen, eine ganz starke Aufnahme. ICh bin richtig beeindruckt!! Wenn mir Deine Fotos so ansehe, bekomme ich richtig Lust, wieder mal, nach Berlin zu düsen, wo ich schon Jahre nicht war. Ich bin dort geboren, habe aber eigentlich keine richtige Beziehung mehr zu Berlin.
    Witzig, auf der andern Bahnhofsseite habe ich mir als Teenager mein erstes Teleobjektiv gekauft, … vor gefühlten 100 Jahren. Den Laden gibt es sicherlich nicht mehr …
    Deine Street shots sind beeindruckend. Ob der aufkommenden Erinnerung … bin ich sehr beeindruckt und berührt!
    Salud2
    Ratze

  6. Herbert

    Die letzte… Trifft auch auf Frankfurt zu. Hier schwingt sich die Abrissbirne auch täglich durch die Stadt.

    Die Aufnahme find ich Klasse (auch weil S/W). Irgendwie muss ich da an Szenen aus “Der dritte Mann” denken, auch wenn der Film in Wien spielt.

  7. waldnase

    schön anzusehen, das Gelände wird sich ja die nächsten Jahre erheblich ändern

Schreibe einen Kommentar