5 Comments

  1. O Mann, da hast Du Berlin wieder im Klick gehabt!

    Comment by Gedankenpflug @ 26. Mai 2010 | Link

  2. Welcome to Berlin – und das darunter kann ich leider nicht lesen: scheint Koreanisch zu sein…

    Kann mir das jemand übersetzen?

    Comment by Dichter @ 27. Mai 2010 | Link

  3. Ich glaube, das Bild habe ich vor einigen Jahren, damals noch auf Diafilm, auch fotografiert. Und ich meine, es hätte damals ein bisschen frischer ausgesehen. Muss ich mal kramen und einen schönen Dia-Abend machen. Zum Bild: Toll! Die Diagonale vom ersten bis zum letzten Haus gefällt mir.

    Comment by Andreas @ 29. Mai 2010 | Link

  4. What an interesting mural. A good friend of mine here in the U. S. paints murals professionally. I intend to show him this and share your work with him.

    Comment by Ed @ 2. Juni 2010 | Link

  5. Welcome to Berlin, Brazilian Team.

    Das sind die Spieler vom Brazilianischen team auf das Mural.

    Comment by Sil @ 21. Juni 2010 | Link

RSS feed for comments on this post.